Das Fachgeschäft für moderne Augenoptik und Hörakustik.
Telefon Email Anfahrt Facebook

Ablauf Hörgeräteversorgung

Zunächst gilt es den Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO-Arzt) aufzusuchen. Dieser diagnostiziert die Art und den Grad der Hörminderung und stellt, falls notwendig, eine Verordnung für die Hörgeräteversorgung aus.

Verordnung

Im Anschluss erhalten Sie bei uns eine ausführliche Beratung über
Hörgerätevarianten. Dabei gehen wir gerne auf Ihre persönlichen
Bedürfnisse ein, um Ihnen ein optimales Hörvergnügen vermitteln
zu können. Um die verschiedenen Geräte testen zu können, wird
von Ihrem Ohr ein sogenannter Abdruck genommen, auf dessen
Basis Ihr individuelles Hörstück angefertigt wird.

Nach einer ersten Hörgeräteauswahl sollten Sie das Gerät nun
erst einmal Probetragen, um dessen Funktionalität auch im Alltag
auszutesten.

Nach der ersten Testphase bieten wir Ihnen das Tragen weiterer
Geräte an. Dies dient dem aktiven Vergleich verschiedener Geräte,
sodass Sie am Ende, das für Sie optimalste Gerät auswählen können.

Abschließend erfolgt die Abnahme des Hörgerätes durch den
HNO-Arzt. Dieser prüft, ob und wie stark sich Ihr akustisches
Verständnis durch das Hörsystem verbessert hat.

Telefon

03372 / 43 28 86 x